#1

Wohnzimmer

in Thor & Harleen 18.12.2015 10:09
von Thor • 31 Beiträge

----



zuletzt bearbeitet 18.12.2015 10:14 | nach oben springen

#2

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 22.12.2015 18:43
von Thor • 31 Beiträge

First Post

Eigendlich müsste man meinen das es in meinem leben nichts gibt das mich vollkommen macht aber da hatte ich mich getäuscht es gab etwas in meinem leben auch wenn dieses böse war doch ich liebte sie.
Ihr Name war @Harleen Price ein name der zu ihrer schönheit passte.
Wir waren wie Ying und Yang aber wir zogen uns magisch an ich versuchte sie immer wieder davon abzuhalten jemanden zuverletzen ich versprach ihr sowas wie ihr anker zusein und dieses versprechen wollte ich halten.
Auch wenn wir nicht zusammen waren so konnte ich nicht mehr ohne sie leben sie war ein teil von mir denn egal was meine zukunft brachte und ob ich Vater jemals treffen würde so wusste ich das ich mir eine Zukunft ohne sie nicht mehr vorstellen konnte und das wollte ich auch garnicht um ehrlich zusein.
Heute hatten wir uns mal bei mir verabredet besser gesagt hatte ich sie eingeladen denn wann immer ich zeit hatte wollte ich sie mit ihr verbringen.



nach oben springen

#3

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 25.12.2015 20:19
von Harleen Price • 36 Beiträge

Heute War sie bei Thor eingeladen. Langsam ging sie zu seiner Tür und Klopfte. Sie hatte vier Stunden gebraucht sich fertig zu machen . Es war ihr Wunsch, ihrer Liebe einen schönen Abend zu bereiten. Vorsichtig, aber mit Energie Klopfte sie an die Tür.
Sie konnte nicht sagen, was er dachte oder ob sich die Zeit gelohnt hatte. In ihrer Hand hatte sie noch eine Flasche Sekt dabei, da sie diesen Abend mit ihm genießen wollte. Etwas Nervös strich sie sich eine Strähne nach hinten. Was wenn er es vergessen hatte... nein sie konnte ihn spüren. Er war Zuhause und da öffnete er schon die Tür. Ehe er etwas tun konnte, ging sie auf ihn zu Grinste ihn Keck an und gab ihm einen Kuss. " Guten Abend Thor" Geschmeidig ging sie an ihm vorbei in die Wohnung und legte ihre Jacke ab. Als ob sie es ahnen konnte, ging sie in die Küche und fand nach kurzen Suchen zwei Sektgläser. Sie öffnete die Flasche und goss den beiden ein. Dann nahm sie die Gläser und ging zu Thor und gab ihn ein Glas. " Auf dich mein Lieber " sie grinste vergnügt und doch geziert. Bei ihren Gang hat sie die Räume gemustert und sich alles eingeprägt. Sie war eine Killerin und sie wusste genau worauf alles ankam, diesen Tick konnte sie auch nicht abstellen, nun gut es fällt eh keinen auf. In ihren Engen schwarzen Kleid, drehte sie sich um zu dem Fenster. " Du hast eine schöne Wohnung.." Galant wandte sie sich wieder an ihm und stellte sich vor ihm. " Ich habe gehört du konntest schon wieder Leben retten, die Welt bewundert dich...doch ich glaube nicht, dass sie dich sehen" sie strich seinen Hemd entlang.

@Thor


nach oben springen

#4

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 25.12.2015 20:27
von Thor • 31 Beiträge

Als es klopfte ging ich schnellen schrittes zur tür um sie zuöffnen.
Ein lächeln legte sich auf mein gesicht als ich meine geliebte sah.
"Hey meine geliebte" sagte ich mit einem grisen als sie geschmeidig an mir vorbei ging.
Ich wusste wieso ich diese Frau liebte sie war einfach scharf.
"Und auf dich meine liebe" sagte ich und trank ein schluck als wir ins wohnzimmer gingen.
Ja eigendlich müssten wir feinde sein doch ich liebte sie und hasste sie nicht.
"Naja das ist wohl auch besser das sie mich nicht sehn sie sollen in mir nur einen Barkeeper sehn der ihnen ihre drinks macht" sagte ich denn noch war ich nicht bereit mich der welt als ihr retter zuzeigen.
Ich zog sie auf meinen schoß.
"Harleen du siehst heute wunderschön aus" sagte ich denn eigendlich war sie das immer doch heute besonders.
Ich war froh das sie hier war denn das war das erste mal.
Aber es gab eine Person die ich mit meinem leben verteidigen würde und diese saß auf meinem schoß.

@Harleen Price



nach oben springen

#5

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 25.12.2015 21:54
von Harleen Price • 36 Beiträge

Sie musste Schmunzeln. Ihre Augen streiften seinen Blick und sie konnte ahnen was in ihm vor geht.
Ihr weit ausgeschnittenes Dekoltee gaben ihr Sicherheit und ohne schnell zu Handeln, fand sie sich auf seinem Schoss wieder.
" Heute habe ich mir ja auch genügend Zeit gegeben." Sie hielt ihr Glas in der rechten Hand und mit der Linken Hand strich sie über seinen NAcken. " Du siehst heute auch verdammt Gut aus." musste sie zugeben, wobei er immer irgendeine Wirkung auf sie hatte. Es war unglaublich. Sie eine die das Gute Verachtete sitzt auf dem Schoss von einem Halb Gott..
" Was hast du Vorbereitet?"

@Thor


nach oben springen

#6

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 25.12.2015 21:59
von Thor • 31 Beiträge

"Das sieht man meine geliebte" sagte ich und küsste sie.
Ich hatte einiges vorbereitet denn ich wollte jede sekunde mit ihr auskosten ausserdem gab es ja noch etwas das ich ihr sagen musste.
"Nur für dich" grinste ich noch und stellte mein glas ab.
Eigendlich hasste ich alles böse doch sie sie war das was mich anzog und sie war das was mich komplett machte,
"Ja das habe ich denn es gibt auch etwas das ich dir sagen muss" sagte ich und strich ihr eine strähne aus ihren gesicht.
Ich wusste nur nicht was sie sagen würde aber das würde sich zeigen denn das ich nur sie begehrte das wusste sie ja aber das ich sie liebte und mit ihr zusammen sein wollte das wusste sie nicht.

@Harleen Price



nach oben springen

#7

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 01.01.2016 19:23
von Harleen Price • 36 Beiträge

" Einiges, lass mich raten ich darf es noch nicht wissen?" fragend blickte sie zu ihren Schatz und schmunzelte leicht.
Heute hatte sie einen guten Tag, da ihr ein paar Aufträge geglückt waren, welche sich als schwerer Herausstellten als vorher geahnt. Überrascht sah sie in seine starken Augen. " Du möchtest mir etwas sagen? " ein leichtes schmunzeln zeigte sich in ihrem Gesicht. " Haben das nicht immer die weiblichen Wesen, wenn diese Schwanger sind?" fragte sie vorsichtig und lehnte sich an seine Schulter, sie merkte das die Aufträge ihre Kraft gefordert hatten, jedoch soll er dies nicht erfahren, stattdessen lächelte sie höflich und hob ihr Gesicht gleich wieder. Ihr Blick schweifte durch die Wohnung und irgendwie über fiel ihr die Neugierde. Was hatte er Vorbereitet und was Wollte er ihr sagen. Sie konnte jedoch nichts auffälliges entdecken.

@Thor


nach oben springen

#8

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 01.01.2016 19:32
von Thor • 31 Beiträge

"Naja schwanger bin ich nicht" lachte ich und sah sie an aber sie hatte recht meistens sagten das immer die fraun wenn sie ihren männern sagen wollten das sie schwanger waren.
"Es ist eine überraschen baby" sagte ich als sie sagte das sie es nicht wissen durfte denn ich hatte heute für uns gekocht und wollte mit ihr einen schönen abend verbringen.
"Nun zu dem was ich dir sagen will" fing ich an und sah ihr in die augen.
"Das ich dich begehre das weißt du ja und das ich nur dich will aber es gibt etwas das ich dir sagen muss denn ich liebe dich und will mit dir zusammen sein" sagte ich und sah sie an ich wusste nicht was sie nun sagen oder tun würde weil wir über das thema unserer gefühle nie geredet hatten aber sie verdiente es zuerfahren das ich sie liebte.

@Harleen Price



nach oben springen

#9

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 09.01.2016 20:05
von Harleen Price • 36 Beiträge

Erstaunt sah sie zu ihm, das hatte sie nicht erwartet. " Und ich möchte mit dir zusammen sein" lächelte sie leicht und küsste ihn leidenschaftlich auf den Mund. Ein Gefühl des Glücks breitete sich aus , es kam tief aus ihrem Inneren und es war wie ein Kribbeln. Ein Kribbeln, welches ihr zuvor nie auf kam. Langsam und noch mit Gefühl breitete es sich aus und verbreitete sich im ganzen Körper. Es war wie das Gefühl zu schweben. " Natürlich will ich mit dir zusammen sein... " erstaunt wird ihr klar, was sie da sagt, was sie fühlt und wie sie sich gerade Verhält. Elegant stand sie auf zog ihn hoch und blickte ihm in die Augen. Ihr Herz schlug ihr bis zum Hals. " Ich liebe dich Thor und du bedeutest mir sehr viel, doch möchte ich dich nicht verlieren." Sie sah zu Boden. " Ich müsste mir nie Sorgen um andere machen, doch du bist mir sehr wichtig. In meiner Nähe lauert die Gefahr, ich bin die Gefahr und ich könnte es nicht akzeptieren, wenn dir etwas zu Stößen würde." Sie hielt seine Hand und sah ihm tief in die Augen. " Ich möchte dich nicht verlieren, da du mein Leben lebenswert machst auch wenn das gerade sehr kitschig klingt."

@Thor


nach oben springen

#10

RE: Wohnzimmer

in Thor & Harleen 09.01.2016 20:13
von Thor • 31 Beiträge

Ich sah sie an als sie sagte das sie mit mit zusammen sein wollte ich wusste nich was ich sagen sollte aber ich war froh das sie genauso fühlte wie ich denn sie hatte mein leben bunter gemacht.
"Und ich liebe dich Harleen Pirce du bist die frau die ich an meiner seite haben will es ist mir egal ob du die gefahr bist denn du hast mein leben bunt gemacht" sagte ich und küsste sie leidenschaftlich.
So schnell wurde sie mich nicht mehr los das war klar und mir war es egal was alle anderen dachten ja ich rettete die menschen vor jenen die ihnen schaden wollten aber ich liebte Harleen und würde mein leben für sie geben denn sie war mein leben.
"Du wirst mich nicht verlieren Baby denn zusammen schaffen wir alles" sagte ich und zog sie in meine arme.

@Harleen Price



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dryon Oakling
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 429 Themen und 3266 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen